FDP.Die Liberalen
Bülach
Ortspartei Bülach
28.01.2021

Position der FDP Bülach zum Gesamtverkehrskonzept (GVK)

Die FDP Bülach setzt sich aktiv dafür ein, die Verkehrsprobleme in Bülach zu lösen.

Mehrere Mitglieder der FDP Bülach haben an der Stadt-Werkstatt zum Gesamtverkehrskonzept vom 22./23. Januar 2021 teilgenommen und sich für eine liberale Weiterentwicklung des Verkehrsraums in Bülach eingesetzt. Nach einer Beratung zwischen Vorstand und Fraktion der FDP Bülach wurden insbesondere die nachfolgenden Ziele in Bezug auf das Gesamtverkehrskonzept definiert:

  • Bessere Lenkung des Transitverkehrs zur Entlastung und Entflechtung der innerstädtischen Verkehrsachsen

  • Autoarmes Zentrum mit genügend Parkplätzen am Rand (Parkhaus, Parkleitsystem)

  • Prüfung einer übergreifenden unterirdischen Erschliessungs- und Parklösung von Sonnenhof und Herti zur unabhängigen Erschliessung des Herti Quartiers und Förderung des Ziels einer Begegnungszone Altstadt-Bahnhof.

  • Gute und sichere Bus-, Velo- und Fussgängerverbindungen auf den Hauptachsen sowie zwischen und innerhalb der Quartiere

Wir setzen uns für ein Miteinander der verschiedenen Verkehrsteilnehmer ein, wobei gewünschte nachhaltige Mobilitätsformen gefördert werden sollen, ohne den motorisierten Individualverkehr abzuwerten. Bülach soll durch diese Form der ganzheitlichen Verkehrsförderung als Wohn-, Arbeits- und Einkaufsort an Attraktivität gewinnen.

Vorstand und Fraktion

FDP Bülach

Jürg Rothenberger